Loading...
Fachspezialist2019-02-21T12:01:47+00:00

Pflegetipps

Die Hortensie hat alles, was Sie von einer attraktiven Blume erwarten: Schönheit, eine beispiellos lange Blütezeit und eine überraschend einfache Pflege. Damit Sie Ihren Kunden die Hortensie in optimalem Zustand verkaufen können, haben die Hortensienzüchter noch einige Tipps für Sie zusammengetragen.

Auf der Website zur Pflanzenpflege finden Sie weitere Tipps, die Sie an Ihre Kunden weitergeben können.

WEITER

Spektakuläre Länge

Es gibt Hortensien mit einer Stiellänge von 30 bis 50 cm. Die spektakulärsten Exemplare weisen eine Stiellänge von 80 cm und mehr auf. Dadurch kann man auf einfache Weise einen hohen oder niedrigen Blickfang in seiner Wohnung kreieren.

Tip des Tages

Der Anbau von Schnitthortensien gehört zu den nachhaltigsten Kulturen! Der dazugehörige Bedarf an Düngemitteln und der Energieverbrauch beispielsweise sind gering.

Schnitthortensien halten sich schlecht in Metallvasen oder -eimern. Glasvasen sind ideal. Sie machen es einem zudem leicht, die Wassermenge und -qualität zu kontrollieren.

Das Einzigartige an der Hortensie ist, dass die Farbe der Blüten sich nach und nach ausprägt. Im Laufe der Blütezeit verändern die Blüten also ständig ihre Farbe. Die ursprüngliche Farbe mischt sich mit einem grünen Farbton in verschiedenen Farbakzenten

Schnitthortensien werden in verschiedenen Stadien geschnitten. Je weiter die Verfärbung der Blüten fortgeschritten ist, desto besser die Haltbarkeit. Ein ausgewachsener, komplett verfärbter Blütenstand , der sich fest und kräftig anfühlt, kann in der Vase gut drei Wochen halten.

Füllen Sie die Vase zu 2/3 mit Wasser und geben Sie Schnittblumennahrung hinzu, bevor Sie die Schnitthortensien in die Vase stellen.

Schnitthortensien nicht in direktes Sonnenlicht oder in die Nähe einer Heizung stellen.

Obst erzeugt Gase, die ein schnelles Altern der Hortensienblüten verursachen. Stellen Sie die Blumenvase daher nie zu nah an die Obstschale.