Plege

Große gewölbte Dolden mit kleinen sternförmigen Blüten verleihen der Hortensie ihren besonderen Charme: die Pflanzen werden mit den langen, hellen Tagen des Frühlings und der besonderen Atmosphäre des Sommers assoziiert. Die Hortensie verbreitet einen leicht süßlichen Duft und ist sowohl drinnen wie draußen ein üppig blühender Blickfang mit stattlichen Blütenständen und prachtvollen grünen Blättern.

Erfreuen Sie sich mit diesen Tipps noch länger an Ihren Zimmerhortensien:

  • Stellen Sie die Hortensie an eine helle Stelle, bei Zimmertemperatur, aber nicht in die grelle Sonne.
  • Sorgen Sie dafür, dass die Erde im Topf feucht bleibt. Ein Tauchbad ein oder zwei Mal pro Woche tut der Pflanze sehr gut.
  • Stellen Sie unter den Topf eventuell eine Schale, die überschüssiges Gießwasser auffangen kann. Schütten Sie dieses nach einer halben Stunde weg. Bleibt zu viel Wasser im Übertopf oder in der Schale stehen, dann können die Wurzeln durch den Sauerstoffmangel absterben. Wie bei zu trockener Erde beginnen dann die Blüten und Blätter schlaff herunterzuhängen.
  • Haben Sie das Gießen vergessen? Dann tauchen Sie den Topf komplett in Wasser ein, bis der Wurzelballen sich mit Wasser vollgesogen hat, lassen sie ihn kurz abtropfen und stellen Sie die Pflanze dann an eine kühle Stelle. Es kann ein wenig dauern, bis sie sich wieder vollständig erholt hat.
  • Geben Sie gemäß der Anweisungen auf der Verpackung jede zweite Woche Topfpflanzennahrung.

Extra-Tipp

Ist die Pflanze in der Wohnung verblüht? Ist das Risiko eines Nachtfrostes gering, dann können Sie die Zimmerpflanze ins Freie stellen.

Schritt 1Kamerplant-01-verzorgingspagina

Schneiden Sie die verblühten Blüten 15 Zentimeter zurück.

Schritt 2

Stellen Sie sie in nicht allzu trockene Gartenerde oder in einen großen Topf auf Terrasse oder Balkon.

Die Hortensie steht gerne im Schatten oder Halbschatten. Für weitere Pflegetipps für die Gartenhortensie gehen Sie bitte zu

Tip des Tages

Nach der Blüte Ihrer Zimmerpflanze können Sie die Hortensie gut an die Außenluft gewöhnen, so dass Sie sich in der nächsten Saison auch im Freien an einer blühenden Hortensie erfreuen können.

Tip des Tages

Die Hortensie als Zimmerpflanze mag keine Zugluft und keine starken Temperaturschwankungen. Die ideale Temperatur ist 15 bis 22 °C.

Tip des Tages

Die Hortensie als Zimmerpflanze mag frische, ziemlich feuchte Luft. Stellen Sie sie also nicht an die Heizung.